USB-Trio von LINDY: Für jedes Speichermedium das richtige Lese-/Schreibegerät parat

Multifunktionale USB Card Reader und Speicher-Sticks von LINDY für PC und MAC

Mannheim, 3. April 2003

Ein funktionelles USB-Reader- bzw. Writer-Trio bieten ab sofort die Mannheimer Connectivity-Spezialisten von LINDY an. An den Verkaufsstart geht zum einen der USB Compact Flash Pen Reader, ein Kombigerät, das sowohl als USB Pen-Drive für den sicheren Transport von 32 MB Daten als auch als Lese- beziehungs­­weise Schreibgerät für Compact Flash Cards dient. Unterschied­lichste Speichermedien wie Compact Flash, Smart Media und IBM Microdrive erkennt der USB Card Reader 3-in-1 von LINDY. Zusätzlich dazu kann der USB Card Reader 6-in-1 Secure Digital Cards, Multimedia Cards und Memory Stick-Speichermedien lesen und verwalten. Der Vorteil der drei Geräte liegt sowohl in ihrem ansprechenden Design als auch in den vielfältigen Möglichkeiten des mobilen Daten-Handlings.

Problemloses Auslesen und Beschreiben aller gängigen Speichermedien auf PC oder MAC

Das erste Highlight des Daten-Trios bildet zunächst ein 32 MB fassender Spei­cher-Stick, der neben der Speicherfunktion Compact Flash-Karten lesen und be­schreiben kann. Dieser Multifunktions-Pen Reader soll in Kürze auch als 64 bzw. 128 MB-Variante angeboten werden. Die Eigenschaft, Daten, wie beispiels­weise Bilder, Dokumente oder kleinere Pro­gramme, über USB zwischen zwei Rechnern zu transportieren, wird erweitert durch die Möglichkeit, Compact Flash-Karten aus­zulesen und deren Inhalt sofort verfügbar zu machen. Aber auch temporär benö­tigtes Datengut wie beispiels­weise MP3-Files sind auf dem Stick gut aufge­hoben und können wie bei allen drei Geräten vom Rechner auf die Medien ge­schrieben werden.

Umfangreiche Anwendungsmöglichkeiten im Kleinst-Format

Installati­ons-Routinen oder Start-Anweisungen für Rechner-Systeme gehören heute schon zu den gängigen Anwendungen, für die Speicher-Sticks benutzt werden. Bis zu 32MByte Daten, Musik oder Bilder sind durch einfaches Einste­cken in einen USB-Port von Rechner zu Rechner zu transportieren. Daher ist die Kombi-Version von LINDY eine Investition für vielerlei Be­reiche, die mit Spei­chertransfer-Raten von bis zu 900 KB/s auch noch einen schnellen Zugriff auf Compact Flash Karten bietet.

Der USB Card Reader 3-in-1 unterstützt neben Compact Flash und Smart Media auch IBM Microdrives, egal ob Typ I oder II. Daneben spielt es auch keinerlei Rolle, ob diese Medien mit 3,3 Volt oder 5 Volt betrieben werden wollen. Im Handum­drehen werden die Inhalte dieser Speichermedien auf PC oder Notebook mit den Betriebssystemen Win 98, ME, 2000 und XP transferiert. Auch MAC-User mit OS 8.6 bis 9.2 beziehungsweise 10.1.2 kommen in den mobilen Daten­transfer-Genuss.

Die 6-in-1-Variante setzt noch 'drei' drauf und bietet den Besitzern von Secure Digital-, Multimedia-Cards und Memory Sticks Unterstützung mittels drei weiterer Slots. Neben den identischen Features und den drei zusätzlichen Speicher-Schäch­ten besticht auch das edle und flache Design den PC- beziehungsweise MAC-Benutzer.

Preise und Verfügbarkeit
Den USB Compact Flash Pen Reader gibt es ab sofort für 49 Euro, den USB Card Reader 3-in-1 für 29 Euro und die 6-in-1-Variante für 39 Euro im gutsortierten Fachhandel. Die genannten Preise sind unverbindliche Preisempfehlun­gen und beinhalten die ge­setzliche Mehrwertsteuer.