Neuer LINDY-Extender sprengt das Reichweitenlimit für DVI und Home Theater

DVI-D- und HDMI-Signale ohne Qualitätsverlust über Distanzen bis 100 Meter mit dem Optical Extender von LINDY

Mannheim, 18. Juli 2005

Die Zeiten von digitalen Computer-Monitor-Signalen (DVI-D) und Home Theater HDMI-Signalen mit einer maximalen Überbrückung von 20 Metern sind vorbei. Selbst mit elektronischen Extendern, durch die eine maximale Entfernung von 40 Metern möglich war, konnte bisher keine zufrieden stellende Lösung gefunden werden, da hier das Monitorbild nur mit reduzierter Auflösung übertragen werden kann. Mit dem DVI-D und HDMI Optical Extender des Mannheimer Connectivity-Spezialisten LINDY können ab sofort Distanzen bis zu 100 Metern mit höchster Qualität und ohne Verluste überbrückt werden.

Anschluss von DVI-D, DVD-Playern und weiteren Home Theater-Geräten

Der Extender besteht aus zwei Modulen, einem Sender und einem Empfänger. Mit den entsprechenden Kabeln, je nach Bedarf HDMI oder HDMI/DVI, kann der Extender mit dem DVI-D-Ausgang eines Computers, mit einem DVD-Player oder mit anderen Home Theater-Geräten verbunden werden. Die beiden Module werden durch zwei Glasfaserkabel Typ LC Duplex sowie ein UTP/STP Kabel in der benötigten Länge verbunden. Je nach Wunsch und den Gegebenheiten des Einsatzortes muss der Extender separat mit den entsprechenden Kabeln bestückt werden. Alle dazu nötigten Kabel sind bei LINDY erhältlich.

Technische Daten und Abmessungen

Vom DVI-D und HDMI Optical Extender werden alle Auflösungen von DVI-D Single Link, HDTV und HDMI unterstützt. Dazu gehören neben HDMI einschließlich Audio- und Fernbedienungssignalen auch digitales HDTV 480i/p, 720i/p, 1080i und 1080p, sowie DVI-D Single Link mit und ohne HDCP-Unterstützung und auch DVI-Audio. Ein gemischter Geräteanschluss, HDMI-Signalquelle und DVI-D-Display mit HDCP-Unterstützung, ist ebenfalls möglich. Der Extender ist kompatibel zum HDMI-Standard und unterstützt HDMI 1.0, Signalwandlung über optische High-Speed Wandler und DDC2B über UTP/STP. Die Maximalreichweite liegt bei 100 Metern für alle DVI-D Single Link- und HDMI Single Link-Auflösungen. Die unterstützte Übertragungsbandbreite liegt bei 1,65 Gbps für jeden der vier Kanäle.

Mechanische Spezifikationen der Module:

-          Abmessungen ca. 13 x 8,5 x 3 cm (BxTxH)

-          Gewicht ca. 0,3 kg je Modul

-          Anschlüsse 2 x LC Duplex, 1 x HDMI Typ A-Buchse, 1 x Netzteil

-          Universal-Netzteil (im Lieferumfang enthalten), 100 bis 240 Volt, 50/60 Hz (kann je nach Verfügbarkeit von Steckdosen entweder am Sender oder Empfänger angeschlossen werden)

 

Preise und Verfügbarkeit

Der DVI-D und HDMI Optical Extender ist ab sofort im Fachhandel oder im LINDY-Shop erhältlich. Einzeln kostet der Extender 589 Euro für den Endkunden. Beim Kauf des Gerätes mit allen benötigten Kabeln kommt man bei einer Distanz von 50 Meter auf einen Komplettpreis von ca. 850 Euro, eine 100 Meter-Lösung ist für ca. 1.000 Euro zu haben. Alle Preise verstehen sich inklusive Umsatzsteuer. Händler erfragen ihre Konditionen direkt bei LINDY.