LINDY zeigt KVM-Switch DUO auf der CeBIT 2006

Neuer LINDY KVM-Switch DUO unterstützt 2 Computer und 2 Monitore - blitzschneller 'Sichtwechsel' für beide Rechner

Mannheim, 23. Februar 2006

Der Mannheimer Connectivity-Spezialist LINDY hat seine KVM-Umschalter-Serie um ein weiteres Modell für den Einsatz am Desktop-Arbeitsplatz ergänzt, das erstmalig auf der CeBIT 2006 vorgestellt wird. Das Unternehmen zielt mit seiner neuen Lösung sowohl auf professionelle Anwender im Unternehmens-Umfeld, User im SOHO-Bereich als auch Privatpersonen, die jederzeit über einen Kontrollmonitor das Geschehen auf dem zweiten Rechner im Auge behalten wollen.

Den Überblick behalten und einfach zwischen zwei Monitoren wechseln

Der neue LINDY KVM-Switch DUO unterstützt zwei Monitore, die der Anwender gleichzeitig im Blick behalten kann. Der Benutzer arbeitet aktiv mit Maus und Tastatur auf einem der Rechner und hat dessen Bildsignal auf dem Hauptmonitor liegen, der direkt vor ihm steht. Der zweite Monitor zeigt das Bildsignal des anderen Rechners an. Durch einen Hotkey auf seiner Tastatur oder über die Umschalttaste am Switch kann der Anwender auf den jeweils anderen Rechner umschalten, wobei auch die Monitorsignale wechseln. So hat er jederzeit die Möglichkeit mit lediglich einem Tastendruck von seinem augenblicklichen Arbeits-Rechner auf seinen zweiten Computer zu wechseln und dort entsprechende Eingaben vorzunehmen.

So können beispielsweise Administratoren oder Softwareentwickler auf einem System arbeiten während sie auf einem zusätzlichen Kontrollmonitor bestimmte Prozesse weiterhin im Auge behalten und blitzschnell zu diesem umschalten können. Auch den Anwender zuhause, der den Render- oder Brenn-Vorgang eines DVD-Movies auf dem Zweitrechner über den Kontrollmonitor im Blick behalten will, wird diese Lösung begeistern.

Technische Details

Der neue 2-Port KVM-Switch mit Dual Monitor Überkreuz-Umschaltung unterstützt VGA-Auflösungen bis 1600 x 1200 und arbeitet mit einer Video-Bandbreite von 200 MHz. Das Gerät benötigt kein separates Netzteil, da es über die PS/2-Schnittstellen der Rechner mit Strom versorgt wird. Mit einem robusten Metallgehäuse und den handlichen Abmessungen von 15 x 9 x 4,5 cm (Breite x Tiefe x Höhe) passt der Umschalter auf jeden Schreibtisch. Nicht nur Monitor-, Tastatur- und Maus-Signale werden zwischen beiden Rechnern einfach umgeschaltet, sondern ebenso die Lautsprecher-Ausgänge in Stereo.

Zwischen PC und Switch können Kabellängen bis zu 5 Metern und zwischen Monitor und Switch bis zu 2 Metern eingesetzt werden.

 

Preise und Verfügbarkeit

Der LINDY 'CPU Switch DUO' ist ab sofort im Fachhandel oder im LINDY-Shop für 99,95 Euro inklusive Mehrwertsteuer erhältlich. Zwei 1,80 Meter lange Anschlusskabel für Tastatur, Monitor, Maus und Audio-Funktionen sind ebenfalls im Lieferumfang enthalten. Händler erfragen ihre Konditionen direkt bei LINDY.