Wir bitten um Verständnis, dass wir auf dieser Website nicht alle Meldungen unserer PR-Kunden veröffentlichen können und auch nicht alle unsere Kunden abbilden dürfen.

Bestimmte Themen sind auf Wunsch unserer Kunden bei uns registrierten Journalisten vorbehalten. Sollten Sie Interesse an speziellen Themen oder bestimmten PR-Kunden haben, nehmen Sie bitte direkten Kontakt mit uns auf.

Prolog Communications GmbH

Sendlinger Str. 24 
80331 München 
Postfach 10 11 64
80085 München

Tel. +49 89 - 800 77-0
Fax +49 89 - 800 77-222

 

twitter btn

rss btn

Cloud-Plattformen werden immer häufiger missbraucht, um DDoS-Attacken mit hohen Datenvolumen zu realisieren, berichtet der DDoS-Spezialist Radware. Auch für Phishing-Versuche haben Hacker die Cloud entdeckt. Die Gründe für diesen Trend hin zur Cloud sind nach Angaben des Emergency Response Teams von Radware vor allem die Rechenleistung und die schnelle Anbindung von Cloud-Plattformen, die sehr hohe Datenraten ermöglicht, sowie der zusätzliche Level an... [weiter]
Immer häufiger werden Smartphones als Waffen im Cyberkrieg eingesetzt, um durch DDoS-Attacken Webseiten gezielt anzugreifen, berichtet der DDoS-Spezialist Radware. Einfach zu bedienende Tools gibt es für Android und iOS. In vielen Fällen nutzen Hacker aufgrund der limitierten Bandbreite ihre Mobiltelefone aber auch, um Cloud-basierte Angriffe mit hohen Datenraten fernzusteuern. Wie das Emergency Response Team von Radware berichtet, binden Hacker zunehmend Malware an... [weiter]
LINDY veranstaltet am 22. September das dritte von insgesamt vier Webinaren in Zusammenarbeit mit InfoComm. Die zwei vorausgegangenen Webinare im März und Juni dieses Jahres, die in vier Sprachen – Deutsch, Italienisch, Englisch und Französisch – abgehalten wurden, waren mit über 1500 Registrierungen und mehr als 700 Teilnahmen aus unterschiedlichen Ländern äußerst erfolgreich. Neben den Kernländern Deutschland, Italien, England und... [weiter]
ElcomSoft aktualisiert Elcomsoft Phone Breaker (EPB), das mobile Forensik-Tool des Unternehmens für logischen und Over-the-Air-Zugriff auf mobile Geräte. In der neuen Version wird das Entschlüsseln von FileVault 2-Volumes durch die Ermittlung des Recovery Key aus der iCloud unterstützt. Darüber hinaus können mit EPB 6.0 bestehende und kürzlich gelöschte Fotos und Medien-Dateien aus der iCloud Fotomediathek heruntergeladen werden. Weitere Aktualisierungen betreffen den... [weiter]
Im Konferenzraum, am Rednerpult, in der Schule, an der Uni oder bei der Weiterbildung, wo immer auch von analogen oder digitalen Audio-Video-Geräten unterschiedliche Signale auf einen Beamer oder Monitor ausgegeben werden sollen, ist dies ab sofort auch für Laien einfach möglich. "Wir alle erleben es oft, dass ein Vortragender verzweifelt nach der richtigen Anschlussmöglichkeit für sein Präsentationsgerät an den Beamer im fremden Konferenzraum... [weiter]
Ixia (Nasdaq: XXIA), einer der führenden Anbieter von Test-, Visualisierungs- und Sicherheitslösungen, hat iBypass VHD vorgestellt, einen modularen Inline Bypass Switch mit hoher Portdichte, der neue Maßstäbe bei Bypass Switches setzt. Er kombiniert bewährte Ixia-Technologie mit hoher Intelligenz und Flexibilität und stellt sicher, dass alle Inline Security Tools jederzeit einen kompletten Einblick in den Netzwerkverkehr haben. Als neuestes Mitglied... [weiter]
Oxygen Forensics, einer der weltweit führenden Entwickler von fortschrittlichen Datenüberprüfungs-Tools für mobile Endgeräte und Cloud-Services im Bereich der Forensik, bringt Oxygen Forensic Detective 8.5.1 auf den Markt, der die Ermittlung von Daten aus der beliebten App Pokémon Go unterstützt. Mit mehr als 15 Millionen Downloads aus dem App Store und Google Play, wie die Forscher vom Sensor Tower bestätigen, spielt der durchschnittliche... [weiter]
ElcomSoft aktualisiert Elcomsoft Cloud Explorer, ein digitales Forensik-Tool, das Informationen aus Google-Konten ausliest. Durch das erste große Update auf die Version 1.10 kann das Tool mittels der Google-eigenen API auf Gmail-Konten zugreifen, erstellt druckbare Berichte für eine breite Palette von Datenkategorien und liest Informationen darüber aus, wer Zugriff auf das zu prüfende Google-Konto erhalten wollte.Elcomsoft Cloud Explorer ist eine All-in-One-Lösung für die... [weiter]
ElcomSoft aktualisiert sein iOS Forensic Toolkit (EIFT). In der neuen Version wird der physische Zugriff durch das Tool auf die meisten modernen Geräte mit iOS 9.2 bis 9.3.3 ermöglicht. Eine zusätzliche Erneuerung ist die Option zum logischen Zugriff auf Geräte, wobei die Entschlüsselung der Codesperre nun nicht mehr erforderlich ist. Die neue Version bietet logischen Zugriff für alle Generationen von iPhone, iPad, iPad Pro und iPod Touch, unabhängig davon, ob es sich um... [weiter]
Ixia (Nasdaq: XXIA), einer der führenden Anbieter von Test-, Visualisierungs- und Sicherheitslösungen, hat eine erweiterte Version von ThreatARMOR mit Zero Day Malware Immunity (ZDMI) vorgestellt. Das System blockt bereits am Edge nun auch mutierte Versionen von Malware und Ransomware, die komplexe Verschleierungstechniken verwendet, um Signatur-basierte Erkennungsmethoden unwirksam zu machen. Es ist eine Kernkomponente von Ixias Security Fabric zum Blockieren... [weiter]
ElcomSoft stellt für Distributed Password Recovery ein größeres Update zur Verfügung, das mit verbesserter Forensik für Mac OS X und Amazon EC2 Cloud-Unterstützung ausgestattet ist und Passwörter von ZIP- und RAR-Dateien fast doppelt so schnell ermittelt. Die neue Version kann Passwörter von OS X-Benutzerkonten, verschlüsselten DMG-Images und FileVault 2-Volumes entschlüsseln. Die Unterstützung von Amazon EC2 ermöglicht Geschäftskunden, High-Performance-Cluster zu... [weiter]
Mit dem Alteon 5208 hat Radware einen universell einsetzbaren Load Balancer für mittelständische Unternehmen vorgestellt, der sich als Abrundung des Portfolios für bestehende wie für neue Vertriebspartner eignet. Das System basiert auf der Enterprise-Class-Architektur von Radware und bietet daher die gleiche Flexibilität und Zuverlässigkeit wie die marktführenden Load Balancer des Unternehmens, wurde aber speziell auf die Anforderungen des... [weiter]
SYSGO hat die Version 6.1 seines Linux-Betriebssystems ELinOS vorgestellt, das für Embedded-Anwendungen optimiert ist. Die neue Version basiert auf dem Linux Kernel 4.1 mit Long-Term Support und Realtime-Erweiterungen und unterstützt nun neben der 64-Bit-Version von X86 auch die ARM64-Architektur. Zudem ermöglicht es ELinOS 6.1 auch Entwicklern mit nur geringfügigen Linux-Kenntnissen die schnelle Entwicklung eines lauffähigen Systems. Auch alle anderen... [weiter]
Unter keinen Umständen würden sie Lösegelder bezahlen, um Cyberangriffe zu verhindern, sagen 84 % der Vorstände von Unternehmen, die noch nicht Ziel einer Ransomware-Attacke geworden sind. Unter denen, die bereits angegriffen wurden, haben 43 % gezahlt. Das ist eines der Ergebnisse einer Untersuchung, die im Auftrag von Radware von Merrill Research erstellt wurde. Dabei wurden mehr als 200 Vorstandsmitgliedern amerikanischer und britischer Unternehmen... [weiter]
In der dritten Phase seiner Operation Icarus attackiert ein Hacktivisten-Kollektiv derzeit verstärkt Banken und vor allem Wertpapierbörsen. Das sogenannte Project Mayhem zielt darauf, mit Hilfe ausgefeilter DDoS-Attacken die elektronischen Handelssysteme offline zu nehmen und den Zugang unmöglich zu machen. Radware hat die Angriffe analysiert und empfiehlt, angemessene Schutzmaßnahmen gegen solche Attacken zu implementieren. OpIcarus begann bereits im Februar;... [weiter]
ElcomSoft aktualisiert Elcomsoft Phone Viewer, ein einfach zu bedienendes Tool für forensische Ermittlungen, wodurch schnell Informationen aus mobilen Backups ausgelesen werden können. Die neue Version bietet direkte Unterstützung für verschlüsselte iTunes-Backups, so dass Ermittler passwortgeschützte Daten auslesen können, ohne sie über andere Tools entschlüsseln zu müssen. Darüber hinaus setzt die Version 2.20 ein neues Web-Plugin ein, um Lesezeichen, Suchhistorie und... [weiter]
Am Anfang hochgelobt, inzwischen in die Kritik geraten: Der neue USB-Standard 3.1 mit Typ C-Stecker verspricht gleich vier unschlagbare Vorteile. Eine Datenrate von 10 Gbit/s, eine Stromversorgung über USB von bis zu 100 W, das Durchschleusen fremder Signale mittels Alternate Mode und zu guter Letzt einen neuen kleinen einheitlichen, verdrehbaren Stecker namens Typ C. Die konkrete Situation auf technischer und wirtschaftlicher Seite stellt sich jedoch etwas komplizierter... [weiter]
Ixia (Nasdaq: XXIA), einer der führenden Anbieter von Netzwerktest-, Visibility- und Security-Lösungen, hat sein Portfolio an Testlösungen um Ixia Developer erweitert, ein umfassendes Tool für die schnelle und sichere Entwicklung performanter Applikationen. Es unterstützt eine agile Entwicklung, um Entwicklungszeiten zu verkürzen, Risiken und Kosten der Entwicklung zu minimieren und Fehler frühzeitig zu finden. Die agile Softwareentwicklung... [weiter]
ElcomSoft aktualisiert Elcomsoft System Recovery, ein Programm für IT-Security-Spezialisten und forensische Ermittler, um Zugriff auf Windows-Konten eines Benutzers zu erhalten. Das Programm ermöglicht es, Passwörter von Windows- und Microsoft-Konten wiederherzustellen oder sofort zurückzusetzen. Die neue Version bietet ganzheitliche UEFI-Unterstützung für 32-Bit- und 64-Bit-Systeme, so dass die Unterstützung für viele neuartige Geräte wie Windows-Tablets, Convertibles und... [weiter]
LINDY setzt die Reihe der gemeinsam mit InfoComm veranstalteten Webinare am 29. Juni 2016 fort. Dieses zweite Produkt-unabhängige Webinar mit InfoComm beleuchtet das Thema 'Hochauflösende AV-Signale über große Distanzen'. Mit insgesamt 455 angemeldeten Teilnehmern war bereits das erste Webinar mit dem Thema 'Technische Möglichkeiten zur AV-Signal-Distribution' ein voller Erfolg. Für das aktuelle Jahr sind in Zusammenarbeit mit InfoComm insgesamt vier... [weiter]
Radware (NASDAQ: RDWR) hat seine neue Suite von Cloud Security Services vorgestellt, mit denen das Unternehmen Anwendern die Möglichkeit geben will, sehr schnell auf sich verändernde Umgebungen und Angriffsmethoden zu reagieren. Die neuen Lösungen passen sich kontinuierlich und automatisiert an veränderte Bedrohungen und die Weiterentwicklung eingesetzter Applikationen an, so dass das Unternehmen auch in Zeiten des schnellen Wandels immer umfassend geschützt... [weiter]
SYSGO hat eine neue Version seines Hypervisors PikeOS vorgestellt, der die Entwicklung und den gemeinsamen Betrieb von kritischen und unkritischen Anwendungen auf nur einer Hardware-Plattform ermöglicht. PikeOS 4.1 bildet damit eine integrierte Plattform für die Entwicklung neuer oder die Migration bestehender Anwendungen in der Automobilindustrie, der Luft- und Raumfahrt, der Medizintechnik, der industriellen Fertigung oder in anderen Branchen, in denen... [weiter]
Ixia (Nasdaq: XXIA), einer der führenden Anbieter von Netzwerk-Testsystemen sowie Visibility- und Security-Lösungen, stellt seine neue CloudLens Plattform vor. CloudLens kombiniert Ixias bewährte Lösungen mit neuen Produkten, um die Transparenz in privaten, öffentlichen und hybriden Cloud-Umgebungen zu gewährleisten. Durch die Kombination von Ixias leistungsstarken virtuellen Netzwerk-Taps, Paket- und Anwendungsfiltern, Netflow mit erweiterter... [weiter]
Der virtuelle Application Delivery Controller Alteon NG Virtual Appliance ist in der Lage, in NFV-Umgebungen mit OpenStack bis zu 20 Gbps zu verarbeiten. Damit zeigt Radware, dass auch in solchen Umgebungen konstant eine deutlich höhere Performance möglich ist als bisher gedacht. Bis dato galten 5 Gbps als Maximum. NFV-Umgebungen (Network Functions Virtualization) mit OpenStack bieten eine Vielzahl von Vorteilen bei der Netzwerk-Optimierung, haben aber den Nachteil, dass... [weiter]
Ultra HD 4K hat als Nachfolger von Full HD inzwischen auch jenseits der Messen und Ausstellungsräume Fuß fassen können. 4K schickt sich an, zusehends auch faktisch zum neuen Standard bei Video-Installationen zu werden. Um 4K-Bildsignale zu übertragen, haben sich im Bereich professioneller AV-Installationen drei Standards herauskristallisiert: HDMI 2.0, DisplayPort 1.2 und HDBaseT 2.0. Für alle drei Signalarten bietet LINDY ab sofort Long-Distance-Extender... [weiter]
Ixia (Nasdaq: XXIA), einer der führenden Anbieter von Netzwerk-Testsystemen sowie Visibility- und Security-Lösungen, hat sein Portfolio an Lastmodulen erweitert und bietet nun eine umfassende Lösung für den Test und die Validierung von 25, 50 und 100 Gigabit Ethernet (25/50/100 GbE) an. Das neue QSFP28 High Density 100GbE Load Module Novus unterstützt unterschiedliche Geschwindigkeiten an den Testports, erhöht so die Flexibilität bei Testen und... [weiter]
Auf der Integrated Systems Europe (ISE) 2016 in Amsterdam kündigte der AV-Branchenverband InfoComm auf einer gemeinsamen Pressekonferenz mit LINDY, TD Maverick, COMM-TEC und Leteng AS gemeinsame nachhaltige Programme zur Wissensvermittlung sowie zur Aus- und Fortbildung in der AV Branche an. In diesem Rahmen wird LINDY künftig zusammen mit InfoComm Webinare zur Wissensvermittlung von AV-Technologien auf Deutsch, Englisch, Französisch und Italienisch anbieten. Die... [weiter]
Viele der populärsten und größten Websites in den Bereichen Reise, Nachrichten, Sport und E-Commerce fallen durch den einfachsten Usability Test - sie laden auf Desktop-Systemen viel zu langsam. Das ist die wesentliche Erkenntnis aus Radwares Untersuchung "State of the Union 2016: Multi-Industry Web Performance (Desktop Edition)". Reiseportale zum Beispiel generieren etwa drei Viertel ihres Umsatzes mit Desktop-Anwendern - und dennoch benötigen 80% aller Sites... [weiter]
Umfassende Updates für 'Elcomsoft System Recovery' und 'Elcomsoft Forensic Disk Decryptor' versetzen Ermittler und Behörden in die Lage viele Geheimnisse und geschützte Informationen aus Windows 10 und den cloudbasierten Microsoft-Konten auszulesen. Elcomsoft System Recovery (ESR) ist eine Software, die auf die Passwörter von Windows-Konten abzielt. Möglich ist sowohl der Zugriff auf Windows-Konten ohne das Passwort zu kennen als auch der Zugriff auf den Hashwert des Passworts... [weiter]
Nach Druck und Versand des neuen LINDY-Katalogs 2016 gab es heuer eine Überraschung. "Seine Geburtsstunde hatte der LINDY-Katalog 1986", berichtet Christian Westenhöfer, Director Global Marketing von LINDY", seitdem wurden gut 2 Millionen Kataloge in 4 Sprachen an Kunden und Partner in aller Herren Länder verschickt. Dieses Jahr kam der Katalog erstmalig auf stolze 637 g Gewicht, 177 g mehr als im Vorjahr, was dieses Jahr die Versandkosten sprunghaft nach oben trieb."... [weiter]
Ixia (Nasdaq: XXIA), einer der führenden Anbieter von Application Performance und Security Resilience Lösungen, hat auf dem Mobile World Congress gemeinsam mit Hewlett Packard Enterprise (HPE) und Anritsu eine CEA-Lösung (Customer Experience Assurance) auf der OpenNFV-Plattform von HPE demonstriert. Die Fähigkeit, Benutzererfahrungen zu überwachen, ist eine kritische Anforderung in Carrier-Netzen. Beim Übergang zur Virtualisierung von Netzwerkfunktionen... [weiter]
Radware hat angekündigt, dass sein virtueller Application Delivery Controller Alteon NG VA mehr als 200 Gbps in einer einzigen Software-basierten Instanz verarbeiten kann. Damit können Telcos, Betreiber von Mobilfunknetzen und Internet Service Provider erstmals eine vollständige NFV-Architektur (Network Functions Virtualization) implementieren, ohne Kompromisse bei der Bandbreite einzugehen. Insbesondere Mobile Carrier haben seit 2012 die Virtualisierung von... [weiter]
Ixia (Nasdaq: XXIA), einer der führenden Anbieter von Application Performance und Security Resilience Lösungen, hat mit Vision ONE ein System vorgestellt. das Daten sammelt, verarbeitet und filtert, um sie gezielt an Sicherheits- und Analysetools weiterzuleiten. Auf diese Weise erhöht Vision ONE die Netzwerksicherheit, ohne die Performance zu beeinträchtigen. "Alles, was ein Hacker braucht, um sich Zugang zum Netzwerk und zu kritischen Informationen zu... [weiter]
Angesichts einer Serie gezielter Angriffe auf die Mobilfunk- und Festnetzinfrastruktur des österreichischen Telekommunikationsanbieters A1 warnt Radware vor der verbreiteten Annahme, dass nur Großunternehmen von solchen Angriffen betroffen wären. Gerade mittelständische Unternehmen sind häufig Ziel solcher Angriffe, da sie in der Regel deutlich verwundbarer sind als Konzerne mit ausgefeilten Sicherheits-Infrastrukturen. "Angriffe auf große Player wie... [weiter]
Im jährlich erscheinenden Bericht über die wichtigsten Angriffs-Trends des vergangenen Jahres zeigt Radware (NASDAQ: RDWR) Marktprognosen für das Jahr 2016 auf. Neben der zunehmenden Bot-Automatisierung kommen Angriffe mit Lösegeldforderung (Ransomware) sowie Häufigkeit und Volumen von DDoS-Angriffen zur Sprache. Zudem werden der Vorbereitungsstand der Branche skizziert und eine Prognose für 2016 abgegeben. Wie Radware beobachtet hat, war 2015 keine... [weiter]
USB 3.1 Generation 1 ist längst auch bei industriellen Anwendungen zum Standard geworden. Hohe Übertragungsraten, Echtzeitfähigkeit nach USB3 Vision-Standard, Sicherheit und der CPU-schonende Verzicht auf Frame-Grabber sind vor allem in der Bildverarbeitung starke Argumente für USB 3.1. Mit USB3 Vision gibt es bereits einen eigenen Standard, der die Verbreitung von industriellen USB 3-Kameras zusätzlich forcieren dürfte. Die Reichweite von... [weiter]
In einem Test der Tolly Group hat Ixia (Nasdaq: XXIA) mit dem Net Tool Optimizer (NTO) 5288, einem High-Performance Network Packet Broker (NPB), den bestmöglichen Wert von 100% Network Visibility erreicht. Bestückt mit einem 16-Port-Modul verlor der NTO 5288 auch unter Volllast mit 160 Gbps kein einziges Paket. Network Packet Broker (NPB) sitzen für gewöhnlich zwischen den Network Taps, über die der gesamte Traffic abgegriffen wird, und der... [weiter]
Ixia (Nasdaq: XXIA), einer der führenden Anbieter für Application Performance und Security Resilience Lösungen, hat eine Lösung für den Test und die Validierung von 50 Gigabit Ethernet (50GbE) Implementierungen angekündigt. Als Proof of Concept wurde sie bereits im Mai 2015 auf der Interop in Las Vegas demonstriert. Die Lösung vervollständigt Ixias Xcellon-Multis-Familie von Load Modulen, die zudem lieferfähige Module für 10, 25, 40... [weiter]
Mit einem Google-Mail-Konto ist heute weit mehr verknüpft als nur ein E-Mail-Postfach. Loggt man sich bei irgendeinem Service von Google ein, kann Google die ganze Browser-History von Chrome, den Verlauf getätigter Suchanfragen oder auf YouTube angesehene Videos dem Nutzer zuordnen. Google ist nicht gerade zimperlich, wenn es darum geht, persönliche Daten zu speichern und archiviert daher beinahe alles, was dazu beiträgt ein möglichst vollständiges Profil des Nutzers erstellen... [weiter]
Mit einem neuen Flaggschiff für das Umschalten, Verteilen und Wandeln von AV-Signalen kommt der Mannheimer Lösungs-Anbieter LINDY auf den Markt. Der Öffentlichkeit wird es erstmalig auf der Integrated Systems Europe, ISE, in Amsterdam (9. bis 12. Februar 2016) Halle 8, Stand H240 vorgestellt. LINDYs neue 32 x 32 AV-Matrix ist ein Produkt für große AV-Installationen. Maximal 32 Grafikeingänge, 32 Grafikausgänge und zwei redundante Netzteile, die... [weiter]