twitter btn

rss btn


iTSM Group kooperiert bei Facility Management- und Klinik-Lösungen mit Nuvolo

Ergänzende Kompetenzen und beidseitige ServiceNow-Expertise

Bodenheim, 23.10.2019

Durch eine strategische Partnerschaft mit dem amerikanischen Softwarehaus Nuvolo positioniert sich die iTSM Group verstärkt als Beratungsunternehmen für Facility- und Asset-Management-Dienstleister. Nuvolo ist das weltweit am schnellsten wachsende Workplace Management Unternehmen, das nativ auf der ServiceNow-Plattform basiert. Die iTSM Group bietet ihren Kunden umfassende Beratungsdienstleistungen für diese Lösungen an. Das Beratungsunternehmen besitzt selbst umfassende ServiceNow-Expertise und wird Einführung und Betrieb der Nuvolo-Lösungen vor allem im Bereich des Facility Managements und in Kliniken unterstützen, bei denen Nuvolo eine starke Marktposition besitzt.

Die iTSM Group richtet mit ihrer Prozessberatung und ihrem technologischen Know-how den Fokus auf die Digitalisierung der Serviceprozesse in Unternehmen und versteht sich dabei als Bindeglied zwischen Technologien und Prozessen. Rund 750 nationale und internationale Kunden aus verschiedenen Branchen nutzen seit vielen Jahren die Beratungsleistungen der iTSM-Gruppe für Planungs-, Optimierungs- und Qualifizierungsaufgaben entlang der gesamten Wertschöpfungskette. In ihren Lösungen spielt die ServiceNow-Plattform eine immer größere Rolle.

Die Verfügbarkeit der Lösungen auf dieser Plattform ist daher auch ein wesentlicher Grund für die Zusammenarbeit mit Nuvolo, zu dessen Kunden und Investoren auch ServiceNow selbst gehört. "Wir helfen Unternehmen, ihre Workplaces zu verbinden und den Wert aller Ressourcen zu maximieren, indem wir die Funktionalität von ServiceNow auf das Facility-Team erweitern", erläutert Sean O'Donnell, VP und General Manager EMEA bei Nuvolo. Um das Potential der Nuvolo-Lösungen optimal auszuschöpfen, bietet die iTSM Group ein breitgefächertes Beratungsportfolio von der Planung über die Implementierung bis hin zu Change-Prozessen im laufenden Betrieb an.

"ServiceNow entwickelt sich immer stärker zur führenden Cloud-Plattform im Enterprise Service Management, und Nuvolo verfügt wie wir über eine ausgeprägte ServiceNow-Expertise und baut nativ auf dieser Plattform auf", begründet Siegfried Riedel, CEO der iTSM Group, die strategische Zusammenarbeit. "Zudem sind die Lösungen offen für andere Systeme, was bei multinationalen Kunden oft ein wesentlicher Aspekt ist. Über die Kombination der Nuvolo-Lösung mit unseren Prozess- und Digitalisierungskompetenzen wollen wir Facility und Asset Manager dabei unterstützen, die Produktivität, Wirtschaftlichkeit und Qualität ihrer Leistungen nachhaltig deutlich zu steigern." Zielgruppe sind anspruchsvolle ServiceNow-Anwender in der DACH-Region und in den Niederlanden.

Die iTSM Group wird ihre Kompetenz und die Lösung von Nuvolo am 30. Oktober 2019 auf der ServiceNow-Konferenz "Now at Work" in Frankfurt am Main als Gold Sponsor präsentieren: https://www.servicenow.de/now-at-work/frankfurt.html