Wir bitten um Verständnis, dass wir auf dieser Website nicht alle Meldungen unserer PR-Kunden veröffentlichen können und auch nicht alle unsere Kunden abbilden dürfen.

Bestimmte Themen sind auf Wunsch unserer Kunden bei uns registrierten Journalisten vorbehalten. Sollten Sie Interesse an speziellen Themen oder bestimmten PR-Kunden haben, nehmen Sie bitte direkten Kontakt mit uns auf.

Prolog Communications GmbH

Sendlinger Str. 24 
80331 München 
Postfach 10 11 64
80085 München

Tel. +49 89 - 800 77-0
Fax +49 89 - 800 77-222

 

twitter btn

rss btn

Die Verantwortung für die Sicherheit der IT-Umgebungen verschiebt sich deutlich, wenn Unternehmen DevOps-Verfahren und Microservices einführen. Zu diesem Ergebnis kommt die Studie "Application Security in the Microservices Era" von Radware. Etwa 70% der für diese Studie befragten Führungskräfte gaben an, dass die CISOs (Chief Information Security Officers) nicht der wichtigste Einflussfaktor bei der Entscheidung über die Politik, die Tools und die Implementierung von... [weiter]
Oxygen Forensics, ein weltweit führender Anbieter digitaler forensischer Ermittlungs-Software, aktualisiert sein Flaggschiff-Produkts Oxygen Forensic Detective. Version 12.0, die von der hauseigenen Plattform JetEngine unterstützt wird, bietet eine vollständig überarbeitete Benutzeroberfläche und verleiht Oxygen Forensic Detective damit ein neues Erscheinungsbild. So bietet das User-Interface ab sofort mehrere Registerkarten, mit denen IT-Forensiker eine Vielzahl von... [weiter]
Der Spezialist für Passwort- und Daten-Wiederherstellung ElcomSoft aktualisiert Elcomsoft Phone Breaker (EPB), ein Tool zur Extraktion forensisch relevanter Daten aus Offline- und Online-Backups von Apple-, BlackBerry- und Windows Phone-Geräten. Mit Version 9.20 ist es erstmals möglich, Screen Time-Passwörter aus der iCloud zu extrahieren, wodurch Forensiker überhaupt erst eine logische oder physische Erfassung eines Gerätes vollumfänglich durchführen können. Ferner lädt... [weiter]
SYSGO präsentiert auf der Fachmesse Ferroviaria in Mailand gemeinsam mit Kontron, einem weltweit führenden Anbieter von IoT/Embedded Computing Technology (ECT) die Plattform SAFe-VX für sicherheitskritische Bahnlösungen. Die Plattform ist das erste Ergebnis der gemeinsamen Technologieentwicklung von Kontron und SYSGO und basiert auf der bewährten COTS-Hardware (Commercial-off-the-Shelf) von Kontron und dem Echtzeitbetriebssystem PikeOS von SYSGO. Es ermöglicht dem Anwender... [weiter]
Staatlich finanzierte Hacker-Angriffe richten sich immer häufiger auch gegen Privatunternehmen. Nach Untersuchungen von Radware macht Industriespionage bereits die Hälfte aller staatlichen Cyberattacken aus. Derzeit stehen 22 Länder auf der ganzen Welt im Verdacht, solche Programme für Cyberangriffe zu betreiben. Sie investieren aktiv in den Aufbau und Betrieb von Cyber-Spionage-Teams, um sowohl ihre nationalen Interessen zu schützen als auch geistiges Eigentum für ihre... [weiter]
Mit ihrem neuen Angebot Service Management as a Service (SMaaS) eröffnet die iTSM Group ihren Kunden die Möglichkeit, das Management ihrer IT Services auszulagern und so Kosten zu senken und wichtige Freiräume für ihr Kerngeschäft zu gewinnen. Insbesondere löst SMaaS das Problem, dass ein internes Service Management praktisch nicht skalierbar ist und aus Kostengründen nicht auf Belastungsspitzen ausgelegt sein kann. Durch die Auslagerung des Service Managements an iTSM... [weiter]
Angesichts ständig steigender Umsätze und Preisgelder in der Gaming- und E-Sports-Industrie gerät diese Branche immer stärker ins Visier krimineller Hacker. Nach Beobachtung der Sicherheitsspezialisten von Radware zielen die Angriffe dabei zunehmend auf individuelle Spieler statt auf die Infrastruktur. Allein bei der diesjährigen Dota 2 Weltmeisterschaft, die von fast einer Million Menschen weltweit online und von Tausenden persönlich in der Mercedes-Benz Arena in der... [weiter]
ElcomSoft aktualisiert Elcomsoft Phone Viewer (EPV), ein einfach zu bedienendes forensisches Tool für den schnellen Zugriff auf Informationen aus lokalen und mobilen iOS-Backups. EPV kann ab sofort Chat-Verläufe von "Signal" entschlüsseln und anzeigen; Signal ist eine der weltweit sichersten Messenger-Apps. Darüber hinaus ist EPV in der Lage, lokale iOS-Backup-Passwörter wiederherzustellen, die für die Screen Time-Funktion und zur Beschränkung der Bildschirmzeiten... [weiter]
Mit dem neuen aktiven DisplayPort 1.2-Kabel von Lindy können eine DP-Quelle und ein Display in den verfügbaren Kabel-Längen von 10, 15 und 20 Metern verbunden werden. Es unterstützt 4K-Auflösungen bei einer Bildwiederholrate von 60 Hertz. Der integrierte, aktive Chipsatz sorgt zudem für eine zuverlässige Video- und Audio-Übertragung über die genannten Distanzen, wodurch der Einsatz eines Transmitters oder Receivers inklusive Netzteil wegfällt. Außerdem... [weiter]
Als Sponsor und Technologiepartner der Linzer Ars Electronica trägt Lindy dazu bei, die Digitalisierung nicht nur technologisch voranzutreiben, sondern auch den notwendigen gesellschaftlichen Diskurs über unsere Zukunft zu befördern. Lindy stellt dem diesjährigen Festival AV-Technik und Know-how zur Verfügung, um aufwändige 4K-Audio- und Video-Installationen renommierter internationaler Künstlerinnen und Künstler realisieren zu können. Vom 5. bis 9. September findet die... [weiter]
Nach dem Global Application and Network Security Report 2018-2019 von Radware war das Gesundheitswesen nach der Öffentlichen Hand 2018 die am zweithäufigsten von Cyberattacken betroffene Branche. Tatsächlich wurden etwa 39 Prozent der Organisationen in diesem Sektor täglich oder wöchentlich von Hackern angegriffen, und nur 6 Prozent gaben an, noch nie einen Cyberangriff erlebt zu haben. Die zunehmende Digitalisierung im Gesundheitswesen trägt zur Vergrößerung der... [weiter]
Die Beratungsunternehmen der iTSM Group haben sich konsequent auf die Unterstützung ihrer Kunden bei der digitalen Transformation ausgerichtet. Dabei konzentriert sich die iTSM Group nicht nur auf die Digitalisierung von Prozessen, sondern sorgt auch für eine optimale Einbindung dieser Prozesse in die gesamte Wertschöpfungskette. Dazu berät die iTSM Group in allen Wirkungsdimensionen der digitalen Transformation. Die neue Positionierung wird unterstrichen durch einen komplett... [weiter]
Radware hat seine Lösung DefenseSSL zum Schutz vor SSL-DDoS-Angriffen um verhaltensbasierte Algorithmen für den schlüssellosen Schutz vor HTTPS Floods erweitert. Diese Funktion ermöglicht es Unternehmen, verschlüsselten Datenverkehr ohne Schlüssel zu überprüfen und so einen Großteil der Latenzzeiten zu beseitigen, die normalerweise mit HTTPS-Flood-Angriffen verbunden sind. Laut Google ist der Großteil des Internetverkehrs inzwischen verschlüsselt, und mehr als 70% der... [weiter]
Nach einer großangelegten thematischen Neugestaltung – inklusive umfassenden Umbauarbeiten – öffnete sich das neugestaltete Ars Electronica Center in Linz am 27. Mai 2019 wieder seinem Publikum. Lindy stellte in Zusammenarbeit mit dem Ars Electronica Center eine umfassende AV-Konnektivitäts-Infrastruktur bereit. Diese kabelgebundenen 4K Kupfer- und Glasfasertechnologien stellen das Herzstück der audiovisuellen Kommunikationstechnik der insgesamt knapp 150 Displays im... [weiter]
SYSGO und Tuxera sind eine Partnerschaft mit dem Ziel eingegangen, eine hoch performante und sichere Plattform für das Datenhandling in Automotive-Anwendungen zur Verfügung zu stellen. Tuxera stellt dafür sein führendes Flash File System VelocityFS für das Echtzeitbetriebssystem PikeOS von SYSGO zur Verfügung. Die Kooperation zielt auf den weltweit rapide steigenden Bedarf an fortschrittlichen Speichersystemen in der Automobilbranche. VelocityFS von Tuxera ist das einzige... [weiter]
Der Cloud Workload Protection Service von Radware kann nun auch missbräuchliches Krypto-Mining oder Kryptojacking in den öffentlichen Cloud-Umgebungen der Kunden identifizieren und bekämpfen. Dieses Krypto-Mining stellt zunehmend eine Bedrohung für Unternehmen dar, die Workloads in Public Clouds ausführen. Laut IBMs XForce Threat Intelligence Index für 2019 hat sich das Kryptojacking im Vergleich zum Vorjahr mit einer Steigerung von 450% mehr als verfünffacht. Der McAfee... [weiter]
Mit bis zu 6 Millionen betroffenen Bürgern war die Attacke der SamSam-Gruppe auf Atlanta im Jahr 2018 der wohl bisher folgenreichste Ransomware-Angriff auf eine einzelne Stadt. Auch andere Großstädte wie Cincinnati oder Baltimore waren bereits Opfer von Ransomware-Angriffen. Deutlich häufiger jedoch sind derartige Attacken laut Radware auf kleinere Gemeinden, Kreise oder Bezirke. So zahlten im Juni innerhalb von einer Woche die Mittelstädte Lake City und Riviera in Florida... [weiter]
Der weltweite Anbieter für Connectivity-Lösungen und führende Partner für die professionelle IT- und AV-Branche Lindy wird in diesem Jahr bereits zum vierten Mal auf dem Digital Signage Summit Europe (DSSE) 2019 in München vertreten sein. Dieser findet von 3. bis 4. Juli 2019 im Hilton Munich Airport statt. Überdies ist Lindy Silber-Sponsor des DSS Europe 2019. Auf dem Messestand S-4 wird Lindy innovative kombinierte AV- und IT-Konnektivitäts-Lösungen für... [weiter]
Geschäftsführer und Vorstände großer Unternehmen sehen die Cybersicherheit mehrheitlich nicht mehr als Kostenfaktor an, sondern als wichtigen Geschäftstreiber und Wettbewerbsvorteil. Das ist das primäre Ergebnis der Radware-Studie "2019 C-Suite Perspectives: From Defense to Offense, Executives Turn Information Security Into a Competitive Advantage". Führungskräfte, die an der Umfrage teilgenommen haben, stellten fest, dass die vier wichtigsten Geschäftsauswirkungen eines... [weiter]
Die Forscher und das Emergency Response Team (ERT) von Radware berichten von einem wachsenden Trend zu Cyberangriffen auf Managed Service Provider (MSPs). Während diese Branche typischerweise mit Hilfe von Advanced Persistent Threats (APTs) attackiert wird, deuten mehrere Ereignisse in den letzten Monaten darauf hin, dass auch technisch weniger versierte Gruppen versuchen, MSPs anzugreifen, um die Beziehung zwischen MSPs und ihren Kunden zu nutzen. MSPs bieten... [weiter]
Oxygen Forensics, ein weltweit führender Anbieter digitaler forensischer Ermittlungssoftware, und Rank One Computing, ein führender Anbieter für Gesichtserkennungs- und Biometrie-Technologie, haben heute ihre strategische Partnerschaft bekannt gegeben. Die Gesichtserkennungs-Technologie von Rank One wird nahtlos in die Oxygen Forensic Detective-Lösung integriert. Auf diese Weise ermöglicht sie es Benutzern, Bild- und Video-Daten zu erfassen und zu analysieren. Die... [weiter]
Oxygen Forensics, ein weltweit tätiger Anbieter digitaler forensischer Ermittlungs-Software für Strafverfolgungsbehörden und Unternehmen, gibt heute die Veröffentlichung von Oxygen Forensic Detective 11.4 bekannt. Das Update beinhaltet Verbesserungen an den "Detective"-Dienst-Programmen Cloud Extractor, KeyScout und JetEngine, einschließlich der Möglichkeit, Webbrowser-Daten von Windows-PCs zu extrahieren und zu analysieren. Außerdem können nun Daten und Dumps von... [weiter]
Die weite Verbreitung von mobilen und IoT-Geräten und die zunehmende Nutzung von Cloud-Systemen führen zu einem grundlegenden Wandel in der modernen Anwendungsarchitektur. Application Programming Interfaces (APIs) haben sich als Brücke erwiesen, um die Kommunikation zwischen verschiedenen Anwendungsarchitekturen zu erleichtern. Mit der weit verbreiteten Bereitstellung von APIs nehmen jedoch automatisierte Angriffe auf schlecht geschützte APIs zu. Personenbezogene Daten,... [weiter]
Intelligent Studios hatte bereits im vergangenen Jahr ein DSGVO-Modul für seine ERP-Plattform 'Xeelo' veröffentlicht. Dieses liefert Unternehmen einen vollständigen Nachweis über alle DSGVO-Aktivitäten, die sie seit dem 25. Mai 2018 durchführen müssen. Nun hat Xeelo das DSGVO-Modul speziell an die strengen Datenschutz-Anforderungen im Gesundheitswesen angepasst und Aspekte wie die Geheimhaltung von Patientenakten besonders hervorgehoben, um dem Personal im Gesundheitswesen... [weiter]
SYSGO hat für sein Echtzeit-Betriebssystem PikeOS eine Reihe wichtiger branchenspezifischer Safety-Zertifizierungen durch den TÜV Süd und eine Common Criteria-Security-Zertifizierung durch das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) erhalten. Laut TÜV Süd erfüllt der Hypervisor die Anforderungen des Safety Integrity Level 2 der IEC 61508 für sicherheitsrelevante elektrische und elektronische Systeme. Der TÜV Süd bescheinigt zudem die Einhaltung von SIL 2... [weiter]
Immer häufiger erhalten Hacker Zugriff auf die Public-Cloud-Ressourcen von Unternehmen und Organisationen. Die Ursache ist oft ein nachlässiger Umgang mit den Zugangsschlüsseln berechtigter Nutzer. Eine wesentliche Quelle solcher Schlüssel stellen Entwickler-Plattformen wie GitHub dar, auf denen Mitglieder der DevOps-Teams oft auch vertrauliche Informationen ablegen, die sich in Skripten oder Konfigurationsdateien befinden. Hacker sind sich dessen bewusst und führen... [weiter]
ElcomSoft hat ein umfangreiches Update für Elcomsoft System Recovery, ein bootfähiges Tool für den Zugriff auf verschlüsselte Datenträger, veröffentlicht. Die aktuelle Version bietet einen neuen, schnelleren Workflow zur vollständigen Entschlüsselung von Datenträgern, die mittels BitLocker, PGP TrueCrypt/ VeraCrypt verschlüsselt wurden. Außerdem kann das Tool ab sofort die Ruhezustandsdatei (hyperfil.sys) des Computers auslesen, um auf in Krypto-Containern gespeicherte... [weiter]
Intelligent Studios hat ein neues Service-Desk-Modul für seine ERP- und DSGVO-Management-Plattform 'Xeelo' veröffentlicht. Mit dem individuell anpassbaren Modul lässt sich der Status einer bestimmten Anfrage aufrufen; gleichzeitig ermöglicht es die Interaktion der Service-Desk-Mitarbeiter untereinander. Das Modul ist – wie auch die Xeelo-Plattform – komplett mobil abbildbar und erlaubt eine native Anbindung an iOS- und Android-Geräte, was allen beteiligten... [weiter]
Cyberversicherungen stellen eines der wachstumsstärksten Segmente des Versicherungsmarktes dar. Immer mehr Unternehmen versuchen, sich gegen absehbare und unabsehbare Risiken in Verbindung mit Datendiebstahl und -manipulation, Online-Spionage oder Ausfallzeiten aufgrund von Cyberangriffen abzusichern. Doch nach Beobachtungen von Radware hält nicht jede dieser Versicherungen das, was der Kunde sich davon verspricht. Das liegt laut Radware nicht unbedingt nur an der Versicherung,... [weiter]
Kontron und SYSGO haben mit der gemeinsamen Entwicklung einer integrierten Plattform für sicherheitskritische Lösungen im Eisenbahnwesen begonnen, die auf der SAFe-VX-Hardware von Kontron basiert. Ziel ist es, Kunden eine solide und flexible Basis für zertifizierbare Applikationen in Zügen und in der Signalisierung zur Verfügung zu stellen. Kontron bringt in die Kooperation seine bewährte COTS-Hardware ein (Commercial off the Shelf), die bereits in vielen Bahnsystemen... [weiter]
Zwei Drittel aller Unternehmen und Institutionen im Bildungsbereich sind nach eigener Einschätzung nicht ausreichend für die Abwehr komplexerer Cyberattacken gerüstet. Nach Radwares Global Application and Network Security Report 2018-2019 haben 47% der befragten Bildungseinrichtungen bereits Probleme mit klassischer Malware und mit Bots. Nicht einmal ein Drittel ist zuversichtlich, DDoS-Attacken, Angriffe auf Webanwendungen (SQL Injection, XSS etc.) und Advanced Persistent... [weiter]
Oxygen Forensics, ein weltweit tätiger Anbieter digitaler forensischer Ermittlungssoftware für Strafverfolgungsbehörden und Unternehmen, hat ein Update für seine Forensik-Software Oxygen Forensic Detective veröffentlicht, mit dem sämtliche Drohnen-Daten aus der mobilen Parrot-App ‘Free Flight' ausgelesen werden können. Dadurch erhalten Ermittler Zugriff auf den vollständigen Flugverlauf einer Drohne, sodass Flugaktivitäten als belastbare Beweise verwendet werden... [weiter]
Keysight Technologies, Inc. (NYSE: KEYS) hat die Ergebnisse einer von der Ixia Solutions Group in Auftrag gegebenen Umfrage zum Thema "The State of Cloud Monitoring" veröffentlicht. Der Bericht hebt die Sicherheits- und Überwachungsprobleme hervor, mit denen die IT-Mitarbeiter von Unternehmen konfrontiert sind, die für die Verwaltung von Public- und Private Cloud-Umgebungen verantwortlich sind. Die Umfrage wurde von Dimensional Research durchgeführt und umfasste 338 IT-Experten... [weiter]
Keysight Technologies (NYSE: KEYS) und seine Partner haben das internationale Forschungsprojekt Virtuoso erfolgreich abgeschlossen, das sich auf die Nutzung virtualisierter Umgebungen für die Entwicklung und Optimierung von Kommunikationssystemen konzentriert. Virtuoso, finanziert durch den Innovationsfonds Dänemark, wurde 2014 gemeinsam von Keysight Technologies, Intel Mobile Communications Denmark ApS, Telenor Denmark A/S und der Aalborg University gegründet, um neue... [weiter]
Keysight Technologies (NYSE: KEYS) hat die Software Power Electronics Professional (PEPro) vorgestellt, ein neues Add-on für das PathWave Advanced Design System (ADS). PEPro ermöglicht Designern, die Effekte von Schaltnetzteilen (SMPS) zu visualisieren, ohne zeitaufwändig Prototypen bauen und testen zu müssen. Die Nachfrage nach SMPS wird durch die Notwendigkeit einer höheren Effizienz, einer höheren Leistungsdichte und niedrigeren Kosten bestimmt. Neue halbleitende... [weiter]
Der TÜV Rheinland hat sich für die umfassende eCall-Testlösung von Keysight Technologies (NYSE: KEYS) entschieden, um die Testzeit von eCall-Systemen zu verkürzen. Die EU-Verordnung zu  eCall, die seit dem 1. April 2018 in Kraft ist, verlangt eine strenge Prüfung der Notruffunktionalität in allen neuen Pkw und leichten Nutzfahrzeugen. Die automatisierte eCall-Konformitätslösung von Keysight unterstützt Notrufsysteme auf 2G-, 3G- und 4G-Basis und bietet die... [weiter]
Keysight Technologies, Inc. (NYSE: KEYS) hat auf dem Open Compute Project (OCP) Global Summit gemeinsam mit Snaproute demonstriert, wie mit der Ixia IxNetwork-Plattform und dem Cloud Native Network Operating System (CN-NOS) von Snaproute Updates in einer agilen, kontinuierlich erweiterbaren Netzwerkinfrastruktur validiert werden können. Traditionelle Netzwerkbetriebssysteme basieren auf monolithischen Architekturen, die nicht einfach an sich schnell ändernde Anforderungen... [weiter]
Radware (NASDAQ: RDWR), ein führender Anbieter von Cyber-Sicherheits- und Anwendungsbereitstellungslösungen, hat auf der RSA Conference in San Francisco seine Bot-Management-Lösung vorgestellt. Der Radware Bot Manager Service bietet umfassenden Schutz für Webanwendungen, mobile Anwendungen und APIs vor allen Generationen von automatisierten Bedrohungen (Bots), die auf Anwendungen und Systeme ausgerichtet sind. Bots stellen ein Problem für Unternehmen dar, unabhängig von der... [weiter]
So wie jeder Führerscheinanwärter seine Sehtüchtigkeit nachweisen muss, müssen Entwickler automatisierter Fahrzeuge sicherstellen, dass diese nicht blind arbeiten. Es gibt verschiedene Technologien, die eingesetzt werden, um Autos zu helfen, die Welt um sich herum zu "sehen" und auf die sich verändernde Umgebung zu reagieren. Jede hat ihre eigenen Einschränkungen und Anforderungen an die Zuverlässigkeit. Kameras: Als einfachste der heutigen Methoden verwenden Kameras... [weiter]
Keysight (NYSE: KEYS) und der Halbleiter-Hersteller MediaTek haben erfolgreich den ersten 5G New Radio (NR) IP-Datentransfer mit einem 5G-Multimode-Modem mit integriertem Basisband demonstriert. Die Demonstration wurde mit dem multimodalen Modem Helio M70 von MediaTek und der 5G-Netzwerkemulations-Lösung von Keysight durchgeführt, um die theoretisch maximale Durchsatzrate über 100 MHz NR-Bandbreite sowohl für den Non-Standalone- (NSA) als auch für den Standalone-Modus (SA) zu... [weiter]